Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Austria, Rapid, Sturm, Mattersburg im Cup weiter

Hart umkämpfte Partie in Wien-Favoriten
Hart umkämpfte Partie in Wien-Favoriten ©APA (Fohringer)
Die Wiener Austria ist am Mittwochabend ebenso ins Viertelfinale des ÖFB-Cups eingezogen wie Rekordmeister Rapid, der Bundesliga-Tabellenzweite Sturm Graz und Mattersburg. Die "Veilchen" besiegten Wacker Innsbruck mit 2:1 nach Verlängerung. Rapid besiegte Hartberg sicher mit 3:0. Sturm mühte sich in Steyr zu einem 1:0 nach Verlängerung. Mattersburg kam bei Blau-Weiß Linz zu einem 1:0-Sieg.

Vor nur rund 3.000 Zuschauern in Wien-Favoriten brachte zunächst Stankovic die Austria in Führung (18.), wenig später konnten die Gäste durch Schreter ausgegleichen (21.). Nach einer eher mäßigen zweiten Hälfte ging es in die Verlängerung, in der Ortlechner für die Entscheidung sorgte (103.).

Bei Rapid erzielte Albaniens Teamstürmer Hamdi Salihi gegen den Vorletzten der Ersten Liga vor 6.800 Zuschauern die ersten beiden Treffer (47./Foulelfmeter, 69.), für den Schlusspunkt sorgte der eingewechselte Atdhe Nuhiu (84.).

Mühsam gestaltete sich der Achtelfinal-Auftritt von Sturm Graz: Kienast brachte die “Blackies” in Steyr vor 6.000 Zuschauern durch sein Tor in der 114. Minute weiter.

Mattersburgs Goldtor in Linz erzielte Patrick Bürger in der 52. Minute. Für die beherzt spielenden, aber letztlich zu wenig gefährlichen Oberösterreicher endete damit das Cup-Abenteuer, das ihnen in der zweiten Runde einen sensationellen 3:1-Erfolg über Meister Salzburg beschert hatte.

Am Dienstag hatten sich bereits Ried (1:0 beim LASK), Kapfenberg (2:0 n.V. gegen FC Lustenau) und die beiden Erstligisten Austria Lustenau (5:4 i.E. gegen Grödig) und Vienna (2:1 n.V. gegen Altach) für die Runde der letzten Acht qualifiziert. Das Viertelfinale wird am 21. November ausgelost, Spieltermine sind der 19./20. April 2011.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Austria, Rapid, Sturm, Mattersburg im Cup weiter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen