Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Austria Lustenau will in Linz hellwach sein

©Gepa

Der Liveticker vom Spiel Austria Lustenau bei FC BW Linz

SC Austria Lustenau gastiert zur Sonntagsmatinee beim FC BW Linz

Nach dem 1:1-Heimremis gegen Horn spielt die Lustenauer Austria im ersten Auswärtsspiel in der oberösterreichischen Hauptstadt Linz. In der Sonntagsmatinee (10.30 Uhr) heißt es für Daniel Tiefenbach und Co. hellwach sein um Punkte aus Oberösterreich zu entführen. Die Linzer haben die erste Partie mit 1:3 verloren und sind Letzter. Allerdings hat die Austria Elf mit Trainer Alex Keine mit den Spielen am Sonntag vormittag so seine liebe Not. Nur zweimal in bisher neun Meisterschaftsspielen zu dieser ungewöhnlichen Zeit ging die Lustenauer Austria als Sieger vom Platz. Vermutlich dürfte Neostürmer Haris Tabakovic sein Debüt im Austria Dress geben.

Fußball, 2. Liga, 2. Spieltag: FC BW Linz – SC Austria Lustenau Sonntag, 10.30 Uhr, Stadion Stadt Linz; mögliche Aufstellung: Schierl; Feyrer, Maak, Cissokho; Ranacher, Freitag, Baiye, Tiefenbach, Gmeiner; Bertaccini, Steinwender

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Austria Lustenau will in Linz hellwach sein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen