AA

Austria Lustenau holt Punkt bei Aufstiegskandidat

Remis in Wiener Neustadt
Remis in Wiener Neustadt ©GEPA
Die Lustenauer Austria holt in Wiener Neustadt beim 2:2 immerhin einen Zähler.

In der Sky Go Ersten Liga stand für Austria Lustenau in der englischen Woche heute das Auswärtsspiel bei Aufstiegskandidat Wiener Neustadt auf dem Programm. Am Ende durften die Sticker sich immerhin über einen Punktgewinn freuen.

Dossou mit dem Führungstor

Die Gäste aus dem Ländle gingen bereits nach zwei Minuten durch ein Tor von Dossou in Front, Salihi glich nach 25 Minuten für die Niederösterreicher aus. Trotz Überlegenheit von Wiener Neustadt hielten die Lustenauer das Remis auch bis zur Pause. Auch nach Wiederbeginn gelang der Plassnegger-Elf dann der bessere Start, Canadi brachte seine Mannschaft zum zweiten Mal an diesem Abend in Führung.

Salihi mit Doppelpack

Wenig später war es erneut Salihi, der den Gleichstand in diesem Duell besorgte. Nach 59 Minuten traf zum zweiten Mal an diesem Abend zum 2:2-Ausgleich. In der Schlussphase wurde der Lustenauer Kapitän Dujric mit der gelb-roten Karte des Feldes verwiesen, die Niederösterreicher konnten die kurze Überzahl aber nicht mehr nutzen und es blieb bei der Punkteteilung.

Liveticker Nachlese

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball Vorarlberg
  • Austria Lustenau holt Punkt bei Aufstiegskandidat
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen