Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Austria Lustenau buhlt um Ex-Salzburg Star Tchoyi

©Stiplovsek
Erstligist Austria Lustenau hat großes Interesse an dem ehemaligen RB Salzburg-Torjäger Somen Tchoyi. Beim Trainingsauftakt präsentierten die Grün-Weißen drei neue Spieler und ein Quartett weilt auf Probe.

Sechzehn Spieler, plus zwei Tormänner waren bei Austria Lustenau am Montag morgen pünktlich um 9.30 Uhr zum Trainingsstart gekommen. Die Grün-Weißen zeigen großes Interesse am ehemaligen RB Salzburg-Star Somen Tchoyi. Der 30-fache Nationalspieler aus Kamerun wird dieses Woche von den Lustenauern genau unter die Lupe genommen und getestet. Tchoyi war zwei Jahre bei RB Salzburg eine tragende Säule (2008 bis 2010) ist aber derzeit vereinslos. Bei Westbromich (England) und Augsburg war Tchoi zuletzt im Einsatz. Tchoyi (32 Jahre) will sich im Profifußball wieder ins Rampenlicht bringen,       Qualität hat der Afrikaner allemal, kann im Mittelfeld oder Angriff eingesetzt werden. Neben Somen Tchoyi sind noch der Andelsbucher Tormann Manuel Schneider, der Deutsche Philipp Roller (Pfullendorf) und Durmus von der zweiten Kampfmannschaft vom VfB Stuttgart auf Probe in Lustenau. In den nächsten Tagen erwartet Austria Lustenau noch weitere Kandidaten für die kommende Saison. Mehr als ein gesamtes Team hat Austria Lustenau schon verlassen. Amateur-Spieler Bruno Felipe Souza da Silva buhlt um einen Profivertrag bei der Austria.

Neues Trio

Nach Lukas Grill (Wr. Sportclub) kehrt Pius Grabher (St. Gallen) nach nur einem Jahr wieder zur Austria zurück. Neuzugang Nummer drei ist der ÖFB-Unter-19-Nationalspieler Lukas Tursch von Absteiger Horn.

SC Austria Lustenau

Zu: Pius Grabher (St. Gallen II), Lukas Grill (Wr. Sportclub), Lukas Tursch (Horn)

Ab: Adnan Secerovic (?), Sebastian Strandvall (?), Dominic Pürcher, Eric Zachhuber (beide Austria Klagenfurt), Marcel Schreter (Wattens), Dario Tadic (?), Jorge Romay (?), David Ölkü (?), Christoph Kobleder (?), Daniel Wolf (?), Wal Fal (?), Emanuel Sakic (?)

Trainer: Lassaad Chabbi (bisher), Cotrainer: Walter Bitriol (neu)

Vorbereitungsplan SC Austria Lustenau: Trainingsstart: 15. Juni; Trainingslager im Hotel Gotthard in Lech 20. bis 23. Juni; Test gegen St. Gallen in St. Margrethen 23. Juni; Test gegen FC Basel in Herzogenbuchsee 27. Juni; Test gegen Wil in Kennelbach 1. Juli; Test gegen Pfullendorf in Wangen 4. Juli; Saisoneröffnung in Lustenau gegen St. Pauli 9. Juli um 18.30 Uhr; Test gegen FC Dornbirn am 11. Juli um 17 Uhr

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Austria Lustenau buhlt um Ex-Salzburg Star Tchoyi
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen