AA

Austria Lustenau Amateure auf einem Aufstiegsplatz

Spielertrainer Daniel Ernemann ist mit dem bisherigen Saisonverlauf sehr zufrieden.
Spielertrainer Daniel Ernemann ist mit dem bisherigen Saisonverlauf sehr zufrieden. ©Thomas Knobel
Mendes Kircher

Lustenau. SC Austria Lustenau Amateure bleibt Tabellenführer Rätia Bludenz auf den Fersen.

Zur Halbzeit des Herbstdurchganges in der Landesliga liegt die Truppe um das Trainergespann Daniel Ernemann und Levin Bösch nach sechs Spieltagen auf dem zweiten Tabellenplatz. Zuletzt feierten die Austria-Fohlen im Topspiel vor 300 Zuschauern beim Titelmitfavorit Koblach einen 2:1-Auswärtssieg in dieser Meisterschaft. Trotz des Rückstandes schossen Eigenbau Valentin Drexel und Torjäger Teoman Dastan noch die siegbringenden Treffer. Letzterer traf schon fünfmal ins Schwarze und ist bislang bester Austria-Torschütze. Mit erst fünf Gegentreffer stellt das Lustenauer-Team eine ausgezeichnete Defensive.

Austria Lustenau Amateure schickt eine blutjunge Elf in die Fünftklassigkeit, wobei ein Drittel aller Kaderspieler Unter-18-Jahren sind. Laut Spielertrainer Daniel Ernemann will man vor allem die vielen jungen Talente fördern und wenn möglich auch Erfolg haben. Bislang ist diese Idee perfekt umgesetzt worden und eine gute Mischung wird Woche für Woche aufgeboten. Großer Rückhalt ist natürlich Goalie Christian Mendes. Der Brasilianer hat in vielen brenzligen Situationen seine ganze Klasse gezeigt und mit viel Routine die Mannschaft vor einem Gegentor bewahrt. Natürlich wollen die Austria-Fohlen sofort wieder zurück in die Vorarlbergliga um auch den Kaderspielern in der höchsten Spielklasse mehr Spielpraxis zu geben. Leicht wird es aber nicht für Martin und Co., weil heuer viele Traditionsklubs den Aufstieg im Visier haben und eine gute Qualität in der Landesliga Realität ist. Im Heimspiel am kommenden Sonntag, 26. September, 14.30 Uhr, Reichshofstadion, gegen FC Schwarzach hat Austria Lustenau Amateure drei Punkte fix eingeplant.

(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Austria Lustenau Amateure auf einem Aufstiegsplatz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen