Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

austria.com/plus startet inRead-Netzwerk

©VOL.at
Videoformat mit 100prozentiger Sichtbarkeitsgarantie ab sofort auf führenden Nachrichtenportalen wie AUSTRIA.COM, bvz.at, noen.at, tt.com VIENNA.AT und VOL.AT bei Premium-Onlinevermarkter buchbar.

Nach der erfolgreichen Einführung auf den Portalen der Russmedia Digital baut austria.com/plus ein eigenes inRead-Netzwerk auf, mit dem führende Nachrichtenportale aus einer Hand gebucht werden können. Das Native Advertising-Werbemittel wird kontextsensitiv geschalten und direkt in den Content-Bereich der Artikel eingebunden. Die Videos laden bereits während des Scrollens und starten, sobald sie in den sichtbaren Bereich gelangen. Wird dieser verlassen, pausiert das Video und setzt sich erst fort, wenn es wieder in den sichtbaren Bereich zurückkehrt. Nach vollständiger Darstellung des Videos wird der Player automatisch geschlossen. Mit dieser innovativen Technologie kann eine Visibility von 100 Prozent garantiert werden, wodurch der Brandingeffekt signifikant verstärkt wird. Die Videos werden standardmäßig mit Ton bei Mouse-Over abgespielt und erhalten somit noch mehr Aufmerksamkeit der User. Laut aktuellen Studien wird kontextsensitive Bewegtbildwerbung als besonders ansprechend und unterhaltsam empfunden.„inRead ist die nächste Generation der Bewegbtbildwerbung, die alle Vorteile von Videoformaten und Native Advertising in sich vereint. Die Einbindung in das vertraute redaktionelle Umfeld schafft besonders hohe Aufmerksamkeit und Effizienz. Für bestehende TV-Kampagnen ist inRead die optimale Verlängerung ins Web und auf den Second Screen“, betont austria.com/plus Geschäftsführer André Eckert.

Bewegtbild im Nachrichten-Content

austria.com/plus bietet inRead sowohl auf den hauseigenen Portalen wie VOL.AT, VIENNA.AT und AUSTRIA.COM an als auch auf führenden Nachrichtenportalen regionaler Tageszeitungen. Dazu zählen unter anderem bvz.at, noen.at und tt.com. Diese können durch das neue inRead-Netzwerk beim Premium-Onlinevermarkterkomfortabel aus einer Hand gebucht werden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • austria.com/plus startet inRead-Netzwerk
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen