AA

Austria besiegt Tabellenführer Liefering

Die Austria feierte in Liefering einen wichtigen Sieg.
Die Austria feierte in Liefering einen wichtigen Sieg. ©VN/Steurer
Die Austria aus Lustenau feierte heute einen verdienten und sehr wichtigen 4:0-Auswärtserfolg bei Tabellenführer FC Liefering und verschaffte sich somit etwas Luft im Abstiegskampf.

Nach der Heim-Niederlage gegen Wacker Innsbruck stand die Austria im Abstiegskampf genau gegen Tabellenführer FC Liefering unter Druck. Doch das Spiel begann gut, nachdem Strandvall nach vier Minuten noch an der Latte scheiterte, gelang Aschauer nach sieben Minuten nach einem schnellen Konter das 0:1 für die Lustenauer. Liefering kam kaum ins Spiel und die Austria setzte nach – nach 15 Minuten gelang Kobleder sogar die frühe 0:2-Führung. Bis zur Pause stand die Austria defensiv weiterhin sehr sicher, die jungen Lieferinger fanden kaum Mittel, die Gäste zu gefährden.

 

Frühe Entscheidung

Für die Austria begann auch die zweite Halbzeit perfekt. Bereits in Minute 48 köpfte der für den verletzten Thiago eingewechselte Chabbi nach Zachhuber-Flanke zum entscheidenden 0:3 ein. In der 62. Minuten bekam Prevljak nach einem Stückler-Handspiel per Elfmeter die Chance, noch einmal Spannung in die Partie zu bekommen, doch der bosnische Angreifer schoss den Ball über das Tor. Die Austria ließ sich im Anschluss an den verschossenen Elfmeter den Sieg nicht mehr nehmen, stand defensiv weiterhin und erhöhte in der Nachspielzeit durch Aschauer sogar noch auf 0:4. Im Abstiegskampf verschafften sich die Lustenauer dadurch etwas Luft und rückte in der Tabelle vorerst auf Rang fünf vor.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Austria besiegt Tabellenführer Liefering
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen