Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Die Lustenauer jubelten auch im heutigen Heimspiel über einen Sieg.
Die Lustenauer jubelten auch im heutigen Heimspiel über einen Sieg. ©GEPA

Austria Lustenau 2018 zu Hause weiter ungeschlagen

Die Lustenauer Austria feierte mit dem 1:0 im heutigen Spiel gegen Blau Weiß Linz den dritten Heimsieg im dritten Heimspiel 2018.

Nach zwei Siegen in den ersten zwei Heimspielen des Jahres 2018 empfing die Lustenauer Austria heute Blau Weiß Linz. Und die Hausherren begannen sehr druckvoll, ließen den Linzern kaum Möglichkeit zur Entfaltung und gingen in der 12. Minute durch Ronivaldo mit 1:0 in Führung. Auch in weiterer Folge war die Austria das bessere Team, verpasste es jedoch, den zweiten Treffer nachzulegen. Die Linzer ihrerseits konnten erst gegen Ende der ersten Halbzeit selbst offensiv Akzente setzen. Dennoch ging es mit dem knappen 1:0 in die Pause.

Auch in den zweiten 45 Minuten waren es die Lustenauer, die vor rund 3.000 Zusehern deutlich mehr vom Spiel hatten. Die Linzer kamen, wie schon in der ersten Halbzeit, erst gegen Ende besser in die Partie. Da sich Lustenaus Schlussmann Mohr heute nicht bezwingen ließ, jubelte die Austria am Ende über den bereits dritten Heimsieg in Folge.

Liveticker Nachlese

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Austria Lustenau 2018 zu Hause weiter ungeschlagen
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen