AA

Ausstellung "Susi Weigel. Ich bin ich"

Die Ausstellung "Susi Weigel. Ich bin ich" im Frauenmuseum HIttisau nur noch bis 16. Jänner 2011
Die Ausstellung "Susi Weigel. Ich bin ich" im Frauenmuseum HIttisau nur noch bis 16. Jänner 2011

Die Ausstellung “Susi Weigel. Ich bin ich” im Frauenmuseum HIttisau nur noch bis 16. Jänner 2011

Nur noch bis 16. Jänner 2011 ist die Ausstellung “Susi Weigel. Ich bin ich” im Frauenmuseum Hittisau zu sehen. Die der Bludenzer Trickfilmzeichnerin, Grafikerin und Illustratorin Susi Weigel gewidmete Schau ist eine der erfolgreichsten Ausstellungen des im Jahr 2000 eröffneten Frauenmuseums.

Susi Weigel hat weltweit bekannte Kinderbücher wie etwa “Das kleine Ich bin Ich”, “Lollo”, “Die Omama im Apfelbaum” oder “Die Geggis” illustriert hat. Viele der von ihr illustrierten und von Mira Lobe geschriebenen Kinderbücher wurden millionenfach und in unzähligen Ländern aufgelegt – von Südafrika über Korea, Japan, Taiwan, der Volksrepublik China, Spanien, Frankreich, Finnland bis hin zu Türkei und Israel. Während Mira Lobe heute vielen Menschen ein Begriff ist, ist der Name Susi Weigel nur wenigen bekannt. Weitgehend unbekannt ist ihr Name vor allem in Vorarlberg. Dies ist umso erstaunlicher, als die Künstlerin fast vierzig Jahre lang in Bludenz lebte. Die lebenslustige, aber öffentlichkeitsscheue Susi Weigel wurde zwar in Wien und in der Welt immer wieder durch bedeutende Preise geehrt, hierzulande wurde sie kaum wahrgenommen.
Ein guter Grund für das Frauenmuseum, dessen Aufgabe es ist, das Kulturschaffen von Frauen sichtbar zu machen, einer wichtigen Vorarlbergerin die nächste Sommerausstellung zu widmen. Die Exponate stammen aus dem persönlichen Nachlass von Susi Weigel. Der Nachlass befindet sich in Bludenz in Privatbesitz und im Frauenmuseum Hittisau erstmals öffentlich gezeigt.
Die Ausstellung wurde von Stefania Pitscheider Soraperra kuartiert.

Öffnungszeiten:
Do 15-20 Uhr
Fr 14-17 Uhr
Sa und So 10-12 und 14-17 Uhr
Es besteht auch kurzfristig die Möglichkeit, außerhalb der Öffnungszeiten eine Führung zu buchen. +43 (0)664 88431964, kontakt@frauenmuseum.at
Eintritt: Euro 4.00
Sonderführungen: Euro 7.00
Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre

Frauenmuseum Hittisau
Platz 501
6952 Hittisau (Austria, Vorarlberg)
T +43 (0) 5513 6209-30
kontakt@frauenmuseum.at
www.frauenmuseum.at

Bildunterschrift: Das kleine Ich bin Ich, Mira Lobe (Text) und Susi Weigel (Illustration), Südafrikanische Lizenzausgabe, 1989 (Africaans)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hittisau
  • Ausstellung "Susi Weigel. Ich bin ich"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen