AA

Ausstellung im Bahnhof

©Bahnhof

Ausstellung Zwischen den Orten – Julia Fuchs
Zur Ausstellung spricht: Stefania Pitscheider Soraperra, Direktorin des Frauenmuseums Hitissau. Musikalische Umrahmung: Isabella Fink, Cello, Heidrun Wirth: Fagott

Seit der Erfindung der Eisenbahn ist die Welt ständig kleiner geworden. Immer schneller kommt man in die entferntesten Gebiete, kaum ein paar Stunden im Flugzeug und schon ist man am anderen Ende der Welt.
Der Weg jedoch ist nicht mehr das Ziel. Die Distanzen wollen schnell überbrückt werden. Der Blick aus dem Fenster des Zuges, des Flugzeugs ist nicht mehr interessant. Man versucht sich mit I-pod und Dvd abzulenken bis man am Zielort angelangt ist. Es geht darum in kürzester Zeit möglichst viel zu konsumieren und mitzunehmen (ob als Souvenir oder in Form von Fotografien oder Videos). Genau diese Wege sind für meine Arbeit von Interesse, die Zeit, die man zwischen den Orten verbringt und wie man sie verbringt.
In Fotografien und textilen Arbeiten versuche ich mich diesem Phänomen des ” zwischen-den-Orten-Seins” anzunähern.

Vernissage: 12.6.. 10:15 Uhr Ausstellungsdauer: 12. Juni – 3.Juli Öffnungszeiten: Do/Sa/So 19:00 – 20:00 So: 10:00 – 11:30
Ort: Bahnhof Andelsbuch
Eintritt: frei

www.juliafuchs.com

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Andelsbuch
  • Ausstellung im Bahnhof
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen