AA

Ausgelassenes Fasnatstreiben

Dir. Silvia Müller und Cornelius Lorünser beteiligten sich mit ihren Schülern aktiv an der Fasnat
Dir. Silvia Müller und Cornelius Lorünser beteiligten sich mit ihren Schülern aktiv an der Fasnat ©Sascha Walch
Fasnatstreiben

Bings / Stallehr, (SW) Bei strahlend schönem Wetter versammelten sich zahlreiche Fasnatsnarren und Mäschgerle vor der Volksschule in Bings und warteten auf das Startsignal der Funkenzunft Bings – Stallehr – Radin, für den diesjährigen Umzug. So setzte sich der bunte Fasnatstross um Punkt 14.00 Uhr in Richtung Stallehr in Bewegung. Angeführt wurde der farbenfrohe Umzug von der Harmoniemusik Stallehr – Bings – Radin, der Spielgruppe, dem Kindergarten, der Volksschule und zahlreichen Gruppen und befreundeter Zünfte. Vor dem Davennasaal in Stallehr wurde noch die traditionelle Ordensverleihung durchgeführt und die fleißigen Mitglieder der Funkenzunft verwöhnten alle beteiligten Mäschgerle und Gäste mit Speisen und Getränken. Anschließend verlagerte sich das Geschehen in den Saal, wo die Harmoniemusik für ausgelassene Stimmung sorgte, bevor das große Finale mit der Mini-Playback-Show über die Bühne ging.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stallehr
  • Ausgelassenes Fasnatstreiben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen