Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ausflug zum "Fünfundsiebziger"

Die Jahrgänger genossen den Jubiläumsausflug ins Schwabenland.
Die Jahrgänger genossen den Jubiläumsausflug ins Schwabenland. ©Privat

Fast vollzählig starteten wir nach einem Sektempfang bei Gretl zu unserem Jubiläumsausflug ins Schwabenland. Der erste Halt wurde in Tettnang gemacht. Dort besuchten wir das Hopfenmuseum. Bei einer sehr interessanten Führung wurde uns die 160-jährige Geschichte des Hopfenanbaus sehr anschaulich gezeigt und erklärt. Auf der Weiterfahrt berichtete unser Organisator Siegfried Jenni über unsere zahlreichen Jahrgänger-Veranstaltungen seit dem Jahre 1965 – es sind mehr als 25 Ausflüge, Wanderungen und geselliges Beisammensein – und weckte damit Erinnerungen an schöne Gemeinschaftserlebnisse. Nach einem sehe guten und reichhaltigen Mittagessen besuchten wir die Stadt Bad Waldsee, eine Perle zwischen zwei Seen. Bei einem Stadtbummel erkundeten wir die sehenswerte malerische Altstadt und machten auch einen Abstecher zum See. Nach dem Abendessen im Gasthaus Rose in Hörbranz fuhren wir glücklich über den schönen Ausflug heim nach Schlins. Wir alle danken Siegfried für seinen jahrzehntelangen Einsatz für uns “Fünfunddreißiger” und wünschen ihm und uns weiterhin Gesundheit.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schlins
  • Ausflug zum "Fünfundsiebziger"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen