Ausflug nach Werdenberg, Schweiz

©Seniorenbund Hörbranz
Eine schönen Ausflug unternahmen die Hörbranzer Seniorenbund Mitglieder nach Werdenberg nahe Buchs.

Dieses bezaubernde Burgstädtchen am Werdenberger See ist eine der wenigen, noch erhaltenen mittelalterlichen Holzbausiedlungen Europas mit städtischem Charakter. Graf Rudolf der 1. von Montfort gründete diese Herrschaft schon vor 800 Jahren.

Interessant ist der Baustil, der aus Steuergründen im Erdgeschoss noch schmal und nach oben ausladend ausgeführt wurde. Frau Andrea Howard hat uns mit ihrer ausführlichen Schilderung der Geschichte des Dorflebens und der Herrschaften auf dem Schloss begeistert. Vom Doktorhaus bis zum Schlangenhaus und weiter bis zum Schloss wurde uns alles ausführlich erklärt. Der Großteil der Häuser ist bewohnt und einige wurden zu Museen umgebaut.

Bei der Rückfahrt kehrten wir noch im Rankweiler – Hof ein und ließen den Tag bei einem guten Essen ausklingen. Wir danken unserer Obfrau Erika für diesen gelungenen Ausflug.

Beitrag: Rosi Gross

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hörbranz
  • Ausflug nach Werdenberg, Schweiz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen