AA

Aus Spaß mitgespielt, Einzug ins Finale geschafft

Hochkonzentriert zum Erfolg im Qualifikationsturnier des VN.at-eSportCup: Dominik Lampacher.
Hochkonzentriert zum Erfolg im Qualifikationsturnier des VN.at-eSportCup: Dominik Lampacher. ©VOL.AT/Paulitsch
Der Startschuss zum großen VN.at-eSportCup 2021 ist gefallen: mit dem ersten von vier Qualifikationsturnieren.
Anmelden zum VN.at-eSportCup 2021

Dieses fand am Freitagnachmittag statt, 34 Teilnehmer stellten sich der virtuellen Herausforderung und dem FIFA21-Turnier. Vor allem begeisternd waren die Leistungen von Dominik Lampacher, der sich mit fünf klaren Siegen ins Finale vorkämpfte (6:2, 5:2, 4:2, 4:1, 7:3). Der 26-jährige Bludenzer, der für den SK Rapid Wien in der eBundesliga aufläuft, konnte sich somit als Erster für den Finaltag qualifizieren.

Währenddessen läutete Tarik Hadzic im Loser-Bracket mit einem knappen 5:4-Sieg gegen Umut Oskay sein Comeback ein. Durch die frühe Niederlage im Hauptraster musste Hadzic sich durch einen zermürbend langen B-Bewerb kämpfen. Doch mit den Ergebnissen 12:1, 7:0, 2:1, 5:3 und 6:2 konnte er sich für das Finale qualifizieren. In diesem entschied er das alles entscheidende Match um einen Platz im Finaltag des VN.at-eSportCup 2021 mit 4:2 für sich. Eine beeindruckende Leistung des 19-jährigen Lindauers, der „eigentlich gar nicht“ kompetitiv FIFA spielt, sondern sich „nur aus Spaß“ angemeldet hatte. Weitere Qualifikationsturniere zum Finaltag finden am 5., 15. und 21. Mai statt.

VN.at eSport Cup 2021, 1. Qualifikationsturnier

Platzierungen Top 8:

  • Tarik Hadzic
  • Dominik Lampacher
  • Dejan Markovski
  • Pascal Thünauer
  • Kaan Erciyas
    • Manuel Bachmann
  • Mathias Schädler
    • Yasin Ünlü

Die Anmeldung für die drei verbleibenden Qualifikationsturniere des VN.at-eSportCups 2021 kann weiter im Internet erfolgen, über die Website www.esport-cup.at!

(VN)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Aus Spaß mitgespielt, Einzug ins Finale geschafft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen