AA

Aus für Martin Fischer

Der Wolfurter hat sich teuer verkauft, zum Sieg gegen Superstar Marcos Baghdatis hat es letztlich dennoch nicht gereicht.

Der Vorarlberger Tennis-Profi, der als “Lucky Loser” ins Hauptfeld des ATP-Challenger-Turniers von Surbiton gerutscht war, musste sich in der ersten Runde des Turniers Marcos Baghdatis (Zypern) nach einem harten Kampf beugen. Fischer unterlag der Nummer 18 der Weltrangliste mit 4:6 und 4:6. Baghdatis nutzt die Matches im englischen Surbiton zur Vorbereitung auf die All-England-Championchips in Wimbledon, wo er vor zwei Jahren das Halbfinale erreicht hatte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen