AA

Aus einer Idee entstand ein Weihnachtswunder - 25.000,-- Euro für bedürftige Familie

Zwei Tage Christkindlmarkt in Egg
Zwei Tage Christkindlmarkt in Egg ©aha
Teamsitzung Anfang Dezember in der Praxis Dr. Christine Valentiny in Egg. “Wollen wir nicht angesichts unseres Weihnachtsnotdienstes am 25. und 26. Dezember die Chance nutzen gemeinsam mit anderen Menschen etwas ganz Besonderes zu tun?”, so die praktizierende Ärztin.
Bilder

Ihre Frage fand bei ihren MitarbeiterInnen mit Begeisterung Gehör und was daraus entstand hätten sie sich alle Wohl nicht im Ansatz erträumen lassen.

Aus dem Ärztehausparkplatz wurde ein Christkindlplatz. Angeboten wurden Glühmost, alkoholfreier Punsch, Limo und Bier, Kuchen und Raclette-Brote, alles auf Basis freiwilliger Spenden. Mehrere Sponsoren und Gönner stellten ihre Produkte uneigennützig gratis zur Verfügung.

Viele Menschen aus der Region meldeteten sich zur Mithilfe und neben dem zu versehenden Notdienst für krankheitsbedingte Patienten in der Praxis sorgte das Team von Dr. Christine Valentiny mit den vielen HelferInnen für durchwegs zufriedene Gesichter bei den vielen BesucherInnen die sich allesamt sehr spendenfreudig zeigten und so ihren möglichen Beitrag leisten wollten.

Nach den abgeschlossenen Aufräumarbeiten am späten Stephanietag wurde die Spendenbox geöffnet. Unfassbare 25.000 Euro (!) konnten für eine hilfsbedürftige junge Bregenzerwälder Familie gesammelt werden, die mit einem schweren krankheitsbedingten Schicksalsschlag zu kämpfen hat und somit auch nötige Therapien finanzieren kann.

Die Organisatorin brachte es schließlich nebst Dank an alle Mitwirkenden auf einen Punkt und zitierte Helder Tamaro: „Wenn einer allein träumt, ist es nur ein Traum. Wenn viele gemeinsam träumen, ist es der Anfang einer neuen Wirklichkeit“. Dem ist nichts hinzuzufügen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Egg
  • Aus einer Idee entstand ein Weihnachtswunder - 25.000,-- Euro für bedürftige Familie