Aufstiegskandidat Admira Dornbirn hat Personalsorgen

Freistoßspezialist Baris Özcan erlitt einen Kreuzbandriss.
Freistoßspezialist Baris Özcan erlitt einen Kreuzbandriss. ©VOL.AT/Stiplovsek/Steurer
Dornbirn. In der Endphase der Meisterschaft der ersten Landesklasse muss Aufstiegskandidat SC Admira Dornbirn auf ein starkes Trio verzichten.
Best of Admira Dornbirn - Oezcan, Kirchmann und Pichler

TRIO: Admira Dornbirn hat im Aufstiegskampf in die Landesliga verletzungsbedingte Probleme. Goalgetter Thomas Kirchmann fehlt schon sieben Wochen lang wegen einer Verhärtung an der Wade. Jetzt zog sich Regisseur und Freistoßspezialist Baris Özcan einen Riss des vorderen Kreuzband zu und muss sechs Monate pausieren. Mit Marco Pichler (Bänderriss im Knöchel) fehlt der Admira ein dritter Leistungsträger seit vielen Wochen.  

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Aufstiegskandidat Admira Dornbirn hat Personalsorgen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen