Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Aufstieg näher gerückt

Der Aufstieg ist für das ÖHB-Herren-Handballteam in greifbare Nähe gerückt. Am Samstag wurde Finnland besiegt, der zweite Gruppenplatz ist in Griffweite. [23.5.99]

Das österreichische Handball-Nationalteam der Männer gewann am Samstag in Helsinki das vierte Gruppenspiel der EM-Vorqualifikation gegen Finnland mit 24:19 (11:9) und machte damit einen Riesenschritt in Richtung Aufstieg. Andi Dittert und Viktor Szilagyi waren mit je fünf Treffern Topscorer der ÖHB-Auswahl, im Tor legte Ewald Humenberger mit einer weiteren Topleistung den Grundstein für den wichtigen Sieg. Auch Guido Graf vom HC Hard trug mit drei Treffern seinen Anteil zum Erfolg des ÖHB-Teams bei.

Vor den abschließenden Begegnungen mit Estland (zunächst am Mittwoch in Tallinn) sind die Österreicher nun Favoriten auf den wichtigen zweiten Gruppenplatz.

Die Österreicher dominierten von Beginn an und führten fast das ganze Spiel über. Dank der disziplinierten Spielweise und des großen Kampfgeists kamen die Gastgeber auch im Finish nicht mehr heran.

(Bild: VN)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Aufstieg näher gerückt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.