Aufsteiger Sulz fordert Titelfavorit RW Rankweil

Schwarzach. In der Frauen-Vorarlbergliga steigt am Sonntag nachmittag das mit Spannung erwartete Vorderlandderby.

Im Mittelpunkt des dritten Spieltages in der Frauen Vorarlbergliga steht am Sonntag, 18. Sepgtember, 16 Uhr, Sportplatz Sulz, das Nachbarschaftsderby Renault Malin FC Sulz und RW Rankweil. Es ist auch das Duell des Aufsteigers gegen den großen Titelfavorit aus Rankweil. Allerdings hat Rankweil-Trainerin Andrea Adlassnigg großen Respekt vor den Sulznerinnen. Mit Verena Müller hat Sulz eine aktuelle ÖFB-Nationalspielerin in ihren Reihen. Rankweil muss auf Torjägerin Anja Stadelmann (Oberschenkelzerrung) verzichten. Daher wird wohl das Duo Sabrina Lampert und Jasmin Grill für die Rot-Weißen stürmen. Nach dem Aus im ÖFB-Pokal will sich Rankweil in der Meisterschaft wieder rehabilitieren. Sulz ist mit einer Niederlage und einem Sieg in die Saison gestartet, Rankweil gewann gegen Haselstauden mit 4:0-Toren.   

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Aufsteiger Sulz fordert Titelfavorit RW Rankweil
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen