AA

Aufsteiger Feldkirch machte es Titelverteidiger Wolfurt schwer

©Frederick Sams
Am ersten Spieltag der 1.  Badminton Bundesliga konnte Titelverteidiger Raiffeisen UBSC Wolfurt gegen Neuling Feldkirch knapp gewinnen.
Beste Bilder Wolfurt vs Feldkirch

Im Ländle-Derby konnte Aufsteiger BCM Feldkirch Titelverteidiger Wolfurt alles abverlangen – Wolfurt setzte sich am Ende knapp mit 5:3 durch. „Wir konnten zeigen, dass wir auf Augenhöhe mit Wolfurt sind. Die Spiele waren nichts für schwache Nerven – fünf Matches gingen in den Entscheidungs-Satz, wodurch die Zuschauer voll auf Ihre Rechnung kamen. Letztendlich war vermutlich die Routine der Wolfurter auschlaggebend. Mit der gezeigten Leistung können wir sehr zufrieden sein. Schade, dass es gegen die nicht in Höchstform spielenden Gäste nicht zum Punktegewinn gereicht hat“, so Norbert Schmid vom BCM Feldkirch. Der Finalist der Vorsaison ASKÖ Traun feierte in Wien einen 7:1-Kantersieg. In der Partie zwischen Mödling und Kärnten hatten beide Teams die Chance auf den Sieg – das zweite Herren-Doppel und das Mixed-Doppel wurden im Entscheidungssatz mit jeweils zwei Punkten entschieden. Weiter geht es am 21. und 22. Oktober mit einer Doppelrunde.

 

1.Badminton-Bundesliga, 1. Spieltag, Ergebnisse:

BC Feldkirch – Raiffeisen UBSC Wolfurt 3:5

WBH Wien – ASKÖ Traun 1:7

AS Logistik Badminton Mödling – ASKÖ kelag Kärnten 4:4

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Aufsteiger Feldkirch machte es Titelverteidiger Wolfurt schwer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen