Aufrüsten beim SV Frastanz - neues Sextett

Thomas Kober wechselt von Nenzing zum SV Frastanz und hütet nun das Tor der Oberländer.
Thomas Kober wechselt von Nenzing zum SV Frastanz und hütet nun das Tor der Oberländer. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Underdog SV Frastanz (2. Landesklasse) zog sechs dicke Fische an Land und hat sich für die kommende Saison mächtig verstärkt.

SV Brauerei Frastanz

Tabellenplatz/Punkte: 9./30

Zu: Thomas Kober (Nenzing), Mesut Karadeniz (Brederis), Robert Golemac (Bregenz), Stefan Maccani (St. Gallenkirch), Sevket Akyilidz (Ger), David Bechter (Göfis)

Ab: Stefan Wurzinger (Rankweil), Philipp Szeverinsky (Studium), Dominik Zadravec (Bludenz), Alexandre Gauche (Göfis)

Spielertrainer: Robert Golemac (neu)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Aufrüsten beim SV Frastanz - neues Sextett
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen