AA

Aufräumarbeiten nach der Regenflut

Auch im Haus Mähdlestraße 31 wird aufgeräumt
Auch im Haus Mähdlestraße 31 wird aufgeräumt ©edithhaemmerle
Aufräumarbeiten nach der Regenflut

Wolfurt. Auch die Bewohner der Mähdlestraße 31 sind vom Hochwasser betroffen. Das Ehepaar Alexandra und Robert Radl und alle Familienangehörigen sind mit dem Aufräumen beschäftigt. “Wir haben zu allem Übel noch gut lachen, bei uns stand das Wasser zum Glück nur ca. 5 cm tief im Keller. Da hat es unseren Nachbarn im Doppelhaus schlimmer erwischt”, sagt Alexandra Radl. “Bei ihm stand das Wasser um 4 Uhr morgens schon fast einen halben Meter tief im Keller”. Die Pumpen sind im Dauereinsatz. “Wir hoffen auf gutes Wetter”, nicht nur ein Wunsch der Familie Radl, alle Betroffenen wollen an die gute Wetterprognose fürs Wochenende glauben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wolfurt
  • Aufräumarbeiten nach der Regenflut
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen