Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen

Mehrer Personen wurden verletzt
Mehrer Personen wurden verletzt ©Bildebox
Dornbirn - In Dornbirn kam es am Freitagnachmittag zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. Zwei Personen wurden unbestimmten Grades verletzt. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Am Freitagnachmittag fuhr ein 20-jähriger Mann aus Schwarzenberg mit seinem Pkw auf der Landesstraße Schwefel in Dornbirn von Dornbirn Nord kommend in Richtung Stadtmitte. Vor ihm fuhr eine 42-jährige Hohenemserin mit ihrem Auto, die  erkehrsbedingt bremsen musste, wodurch der Schwarzenberger seinem Fahrzeug hinten auffuhr.

In weiterer Folge wurde der Pkw der 42-jährigen in den vor ihr stehenden Pkw eines 24-jährigen Mannes aus Lustenau
geschoben. Dieser stieß daraufhin in das vor ihm befindliche Moped eines 50-jährigen Dornbirners. Bei dem Unfall wurden die Frau aus Hohenems und der Mann aus Lustenau unbestimmten Grades verletzt. Bei allen beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen