Auffahrunfall in Krumbach

Krumbach – Ein Lkw-Fahrer bremste am Donnerstagabend auf der Langeneggerstraße zu spät und krachte in das Auto einer 48-jährigen Krumbacherin.

Donnerstagabend gegen 17 Uhr wollte eine 48-jährige PKW-Lenkerin aus Krumbach auf der Langeneggerstraße in Krumbach nach links in Richtung Rossbad abbiegen. Wegen Gegenverkehr musste sie kurz anhalten. Ein dahinter fahrender 29-jähriger LKW-Lenker aus Krumbach bemerkte das zu spät und konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten. Er fuhr der PKW-Lenkerin auf das Heck auf, sodass das Fahrzeug einige Meter nach vorne geschleudert wurde.

Die Krumbacherin zog sich beim Unfall ein Schleudertrauma zu. Am PKW entstand erheblicher Sachschaden, am LKW wurde die Frontpartie beschädigt.

Polizeiinspektion Hittisau

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Krumbach
  • Auffahrunfall in Krumbach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen