Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Aufbahrungshalle wurde übergeben

Die (Mit)Verantwortlichen der neuen Aufbahrungshalle.
Die (Mit)Verantwortlichen der neuen Aufbahrungshalle. ©Daniela Lais
Bildergalerie zur Übergabe der Aufbahrungshalle

120 Quadratmeter verbinden alten und neuen Friedhof.

Hörbranz. “Es freut mich ein Projekt in der eigenen Heimatgemeinde geschaffen zu haben, das einen gewissen Stolz möglich macht”, erklärt Architekt Juri Troy bei der Übergabe der neuen Aufbahrungshalle am vergangenen Freitag auf dem Hörbranzer Friedhof. Im April wurden die Arbeiten an der neuen Halle, nach zahlreichen witterungsbedingten Verzögerungen, abgeschlossen. Das 250.000 Euro Projekt wurde bereits 2002 an Architekt Juri Troy, zur Erstellung eines Vorentwurfs, vergeben. Nach intensiven Beratungen in den Gremien, in denen vor allem die Anforderungen an das Bauprojekt erarbeitet wurden, sowie einer Ruhendstellung des Projekts, kam es im Sommer vergangenen Jahres zum Spatenstich.

Zentrales Bauwerk

Architekt Troy setzt bei der neuen Aufbahrungshalle auf klare Linien und eine moderne Optik. Auf 120 Quadratmetern wurde Platz für Doppelaufbahrungen, kleine Abschiedsfeiern, Pfarrräumlichkeiten und einen Lagerraum geschaffen. Eine bewusst zurückhaltende Gestaltung war dem Architekten in der Umsetzung wichtig. Der Außenbereich wird durch ein lang gestrecktes Bankenelement mit integriertem Laufbrunnen ergänzt. “Die neue Aufbahrungshalle ist ein zentrales Bauwerk, das beide Friedhöfe zusammenfasst”, erläutert Troy. Nach der Übergabe durch Troy und Bgm. Karl Hehle, sprach Pfarrer Roland Trentinaglia seinen kirchlichen Segen aus. Im Anschluss wurde zur Agape auf den Dorfplatz geladen. Neben Architekt Matthias Hein, Landtagsabgeordnete Manuel Hack, Katrin Flatz und Siegfried Biegger, feierten unter anderem auch Wolfgang Boch (ganzBoch), Adolf Denifl (Elektro Denifl), Ruth Scheicher, Josef Siebmacher, Daniela Spritzendorfer, Werner Hansjakob, Martin Gratzer und Katja Troy (Troy Steine) die Übergabe. LAI

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hörbranz
  • Aufbahrungshalle wurde übergeben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen