AA

Auf zur Ski-Tour? Erst Lawinenbericht lesen – jetzt auch direkt in der VOL.AT-App

Endlich ist er da, der Schnee. Aber ist er auch sicher? Trägt er den Tourengeher zuverlässig oder muss mit erhöhter Lawinengefahr im Gelände gerechnet werden? Informationen dazu liefert VOL.AT ab jetzt in der App direkt und zweimal täglich aktuell auf Ihr Handy.
Lawinenbericht auf VOL.AT

Zweimal täglich werden im Lawinenbericht in der VOL.AT-App die Prognosen für Vormittag und Nachmittag aktualisiert. Die Gefährdung in den verschiedenen Vorarlberger Regionen stellt eine Grafik übersichtlich dar. Der Interessierte erhält neben den Gefahrenstufen auch Hinweise zu Geländebesonderheiten wie Rinnen, Mulden, Kanten, Triebschneeansammlungen oder Schneeverfrachtungen.

Vor jeder Tour: Erst Lawinenbericht lesen

Weiters werden die Ergebnisse von Stabilitätsuntersuchungen zu Schneedeckenaufbau, Rissbildungen und erfolgte Lawinenabgänge dargestellt. Die Berichte enthalten Verschüttungs-, Absturz- und Mitreißgefahr sowie mögliche Veränderung durch Sonneneinstrahlung und Tageserwärmung. Ebenso ist nachzulesen, ob mit Gefahr von Nass- oder Feuchtschneelawinen sowie Gleitschneeausbrüchen zu rechnen ist, daneben gibt es noch Angaben zu Windeinfluss, Höhenwind und Sicht.

Der Lawinenwarn-Service auf VOL.AT entsteht in Zusammenarbeit zwischen der Landeswarnzentrale Vorarlberg und der Russmedia Digital Gmbh. Ob Montafon, Brandnertal, Bregenzerwald oder Arlberg – mit VOL.AT erfahren Sie, ob die Schneedecke hält.

Die VOL.AT-App auf Ihr Handy herunterladen:

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Promotion
  • Auf zur Ski-Tour? Erst Lawinenbericht lesen – jetzt auch direkt in der VOL.AT-App
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen