Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Auf Wiedersehen, Frau Lehrerin!

Eine besondere Lehrerin geht in den Ruhestand.
Eine besondere Lehrerin geht in den Ruhestand. ©Karin Valasek, Evelyn Brandt
Abschiedsfeier für Lehrerin Bergauer

Die Volksschüler der vierten Klasse führten zum Abschied ihre Lehrerin Margareta Bergauer in den Wald. Die Schönheit der Natur vermittelte ihnen ihre Lehrerin immer vor Ort, draußen vor der Tür, wo sich Biologie abspielt. Die Schülerinnen und Schüler spielten ein Theaterstück, in dem sie sich als Zwerglein an die letzten vier Jahre erinnerten, wie sie schreiben und lesen lernten, die bunten Röcke und blauen Schuhe ihrer Lehrerin bestaunten, im Naturradio Wald hineinlauschten. Der 10-jährige Tobias überreichte die Liebeserklärung seiner Klasse: “Frau Lehrerin, Sie sind so nett und waren immer gerecht.” Dann überreichten ihr alle Kinder einen persönlichen Gruß, einen selbst gefertigten Gartenspieß aus Naturmaterialien.

Für Margareta Bergauer war es die letzte Klasse. Sie geht nach 37 Jahren Schuldienst in den Ruhestand. Ihr Abschiedsgruß an die Kinder war ein Säckchen mit einem Glücksstein, einer Nuss, die zu knacken ist und einer Schnur, die ihnen den rechten Weg weisen soll. “Auch für uns Eltern war die Abschiedsfeier sehr berührend. Wir sind Frau Bergauer für die wertvolle pädagogische Arbeit sehr dankbar”, sagte Karin Valasek.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vandans
  • Auf Wiedersehen, Frau Lehrerin!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen