Auf Expedition durch Vorarlberg

Egg, Bezau. Nicht alltägliche Urlauber haben in den kommenden Wochen im wahrsten Sinne des Wortes ihre Zelte im Bregenzerwald aufgeschlagen. Knapp zwei Dutzend Pfadfinder aus Kiel haben am Wochenende in Egg eine mehrwöchige Abenteuerreise gestartet, die Anfang August in Bludenz enden soll.

Für einige ist es zwar nicht die erste derartige Reise, aber „vor allem die jüngeren Pfadis sind erstmals auf einer so großen Tour“, erzählen Florian und Ruth, die die „Expedition Vorarlberg“ leiten. Sie waren zwar in vergangenen Jahren auch im Ausland unterwegs, aber „das Abenteuer Vorarlberg ist auch für uns ganz neu.“ „Neu“ war auf alle Fälle der Start der Reise. Nach einem erlebnisreichen Vormittag zwischen Egg und Schwarzenberg entlang der Bregenzerach „störte“ die fauchende Dampflok die Rast am Kreisverkehr in Bersbuch. Auf Vermittlung der „VN“ gab es dann eine unverhoffte „Marsch­erleichterung“, als die Museumsbahn-Crew die Pfadfindergruppe zur Mitfahrt nach Bezau einlud.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bezau
  • Auf Expedition durch Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen