Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Auf der Flucht

.

So schauts aus? Ist das die Welt? Das ist ja nicht auszuhalten. Davos? Da, wos zur Zeit viel Schnee hat zum sniffen. Da, wos Krawattierte hat, die Millionen in der Schweiz haben. Da, wos die Welt verwirtschaften. Da, wos am Mittwoch auf den Macron gewartet haben, aber das Merkel gekommen ist. Da, wos alle gegen Protektionismus sind und den Trump nicht erwarten können? Derweil hat sich der Erdogangster einen Zwergschnauzer (hihi!) wachsen lassen und legt Kurden um – mit deutschen Panzern vom Gabriel. Der Faschingsprinz hat Rheinmetallaktien, verrät er an der Bar. „Säubern“ sagt der Zwergschnauzer dazu. Wer was dagegen hat, wird eingekastelt. Demokratie auf Türkisch. Ein 15-Jähriger hat einen 14-Jährigen in der Schule abgestochen, ja abgestochen, weil der seine Mama angeschaut hat. Tot ist der Bub jetzt. So gehts doch nicht weiter! Wer tut was gegen? Keiner. Weil alle am Handy hängen und nix mehr mitkriegen. Die Mama ist auf Depot, der Papa sauft, die Jungen haben digitale Demenz, die Kinder kleben Stickerman: Vollkoffergesellschaft 4.0. Lobet die Lustenauer, die verbieten den verwöhnten Fratzen wenigstens grausige Schimpfwörter. Meine Mama hat auch schon gesagt, ich soll statt „Schwein“ doch „Halstuch“ sagen.

Und die Plotikeri? Die Staatsablenker hocken in Davos und futtern blutige Steaks mit Stakeholdern. Die SPD ist auf 17% abgesoffen. Wagenlenker Schulz steuert den roten Karren sehenden Auges ins schwarze Loch statt in seine „Vereinigten Staaten von Europa“. Tritt ein, sag nein! Die CSU fingerhakelt mit der AFD, die CDU merkelt. Der deutsche Medienmoderedner Axel Hacke erklärt tausend brav ausharrenden Feldkircher Achtundertjährigen im Montfortsaal, dass der Anstand heut unanständig ist – und das fast zwei Stunden lang! Zumutung. Der Grasser schleicht noch immer frisiert im Gerichtssaal herum. Filmer Wendel lässt sich einliefern, das Halstuch! Gabriel gleicht immer mehr Merkel. Die SPD muss schon wieder einen ganzen Tag nachdenken. ÖOtz-Stoss & ÖOtz-Mennel packen die ÖOtz-Koffer auf unsere und auf Kosten unserer spielsüchtigen MitbürgerInnen. Bald gibt’s die 1. Kaiserschmarren-Pressekomforenz mit Öotz-Schröcksnadel im Österreicherhaus in Pomp-Tschang.

Neues aus der Grinskiste: Bellen schüttelt Schwarzenegger. Arnie drückt Kurz. Heimische Schneeballsause mit Kristoffersen! Sport macht hort in Schlagming. Wann ist endlich wieder Hahnenkamm? Was? Schon vorbei? Ich demenze leise vor mich hin, hock vor dem TV. Sepp Forcher schaut raus. Ich hau ihm ein Keks rein. Er sagt „Hoamatlond. Wie schee is do bei uns do!“ Der Jones ist endlich down. Habe heute die Initiative „Gemeinsames Hoffen Auf Keine Medaillen“ gegründet. Zhong Zhong. Affen klonen Chinesen. Hua Hua! Soll ich heut Stalingrad anschaun oder Taffe Mädels? Keins. RoboCop.

zanzen
zanzen
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentar melden
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen