Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Auf dem Transfermarkt aktiv

"Er ist wirklich ein guter Spieler", ist Altach-Kotrainer Rade Plakalovic von den ersten Eindrücken des Kroaten Jurica Puljiz angetan. Der 30-jährige Brasilianer Aurelio wurde von Austria Lustenau verpflichtet.

Der Abwehrspieler war zuletzt bei NK Siroki Brjeg in Bosnien unter Vertrag, zuvor war er zwei Jahre Teamkollege von Markus Weissenberger bei Eintracht Frankfurt. “Wir wollen mit einer Verpflichtung noch abwarten”, so SCRA-Sportchef Christoph Längle, der Anfang nächster Woche noch zwei brasilianische Verteidiger zum Probetraining erwartet. Bestätigt wurde der Transfer von Froylan Ledezma zum FC Augsburg. Noch nicht entschieden ist die Zukunft von Patrick Mayer.

Überrascht zeigte sich Längle über die Aussage von Trainer Michael Streiter in einem Interview von Internet-Portal “Offside”, in dem er folgendermaßen zitiert wurde: “Es tut mir persönlich sehr Leid um den Modou. Er ist ein guter Junge. Wir hoffen, dass er nach der Sperre, die er höchswahrscheinlich bekommen wird, bald einen neuen Verein finden wird. Denn für mich ist Modou Jagne kein Thema mehr.” Längle stellt klar: “Diese Entscheidung trifft der Vereinsvorstand. Daher ist die Aussage nicht relevant.”
Brasilianer Aurelio fix bei der Austria
Nach dem 19-jährigen Rosa Alexandre Douglas verpflichtete Austria Lustenau mit Marcus Aurelio einen weiteren Spieler aus dem Land des Rekordweltmeisters. Der 30-jährige, ehemalige U20-Teamspieler, erhielt einen Vertrag für eineinhalb Jahre beim Tabellensechsten der RedZac Erste Liga. Präsident Hubert Nagel erwartet den Mittelfeldspieler bereits am Freitag zum Training. Stürmer Armin Hobel und Defensivmann Andreas Feichtinger sind dagegen auf dem Absprung. “Der Wechsel von Armin zum Regionalligisten St. Andrä ist schon ziemlich konkret“, so Austria-Trainer Heinz Fuchsbichler. Nicht zum Regionalligisten SV Völkermarkt, aber eventuell zu Ligakonkurrent Admira Wacker Mödling zieht es Feichtinger.

Am Montag hat auch der FC Lustenau sein Vorbereitungsprogramm gestartet. Mit dabei der neue Kotrainer Hans Kogler. Cheftrainer Eric Orie wird am Freitag mit Präsident Dieter Sperger für acht Tage nach Brasilien fliegen, um mehrere Spieler vor Ort unter die Lupe zu nehmen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Auf dem Transfermarkt aktiv
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen