AA

Auf dem Land zu Gast

Auf dem Land zu Gast in Braz 2018
Auf dem Land zu Gast in Braz 2018 ©Doris Burtscher
Die beliebte kulinarische Reise fand in Braz statt.
Auf dem Land zu Gast in Braz 2018

Auf dem Land zu Gast – ein Projekt der Alpenregion Bludenz und der Klostertaler Bauerntafel vereint den Landwirt und den Gastwirt. Die Gäste reisen von Hof zu Hof und Gasthaus zu Gasthaus und werden dort kulinarisch verwöhnt. Dabei werden aus regionalen Produkte herrliche Speisen gezaubert. In diesem Jahr wurde die Reise von der Erzeugung zum kulinarischen Hochgenuss in Braz durchgeführt. Mit Kleinbussen wurden 58 Gäste von Station zu Station chauffiert. Reisebeginn war das Hotel Traube. Dort wurde den Gästen ein Apero und eine kalte Vorspeise serviert, die zweite Genussstation befand sich dann am Hof von Martina und Helmut Graf.

Kulinarische Tour

Sie warteten mit einer warmen Vorspeise auf die Gäste aus nah und fern. Valentin Bargehr vom Gasthof Rössle servierte dann den Hauptgang, bevor es auf den Hof von Saskia und Jürgen Dünser zum Dessert ging. Zum Schluss verbrachten die Gäste mit einem „Verdauerle“ und Käse am Hof von Evi und Josef Nessler. Neben Gästen aus nah und fern erlebten auch Landesrat Christian Gantner mit Claudia und Alt-Landesrat Erich Schwärzler die kulinarische Tour durch Braz. Insbesondere die teilnehmenden Landwirte bedankten sich im Rahmen dieses Events bei Erich Schwärzler für die langjährige Unterstützung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Innerbraz
  • Auf dem Land zu Gast
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen