Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Audi muss im Abgasskandal 800 Mio. Euro Bußgeld zahlen

Der Autobauer wird zur Kasse gebeten
Der Autobauer wird zur Kasse gebeten ©APA (AFP)
Die Staatsanwaltschaft München hat ein Bußgeld in Höhe von insgesamt 800 Mio. Euro gegen den Autohersteller Audi wegen Verstößen bei Dieselfahrzeugen verhängt.

Grund seien “Abweichungen von den regulatorischen Vorgaben” bei V6/V8-Dieselaggregaten, wie der VW-Konzern am Dienstag mitteilte. “Die Audi AG hat den Bußgeldbescheid akzeptiert”, hieß es.

Das von der Staatsanwaltschaft München II eingeleitete Verfahren gegen Audi sei damit abgeschlossen, teilte die Volkswagen-Tochter am Dienstag mit. Der Autobauer legt kein Rechtsmittel ein. “Die Audi AG bekennt sich damit zu ihrer Verantwortung für die vorgefallenen Aufsichtspflichtverletzungen.”

Konzernergebnis von VW betroffen

Die Buße dezimiert auch “unmittelbar” das Konzernergebnis von Volkswagen, wie die Audi-Mutter in Wolfsburg mitteilte. Auch die mit 30,8 Prozent an VW beteiligte Porsche SE wird dadurch in Mitleidenschaft gezogen. Sie rechnet für 2018 aber immer noch mit einem Nettogewinn von 2,5 bis 3,5 Mrd. Euro.

Bei den Ermittlungen ging es um V6- und V8-Dieselmotoren von Audi aus den Jahren seit 2004. Zudem warf die Staatsanwaltschaft Audi vor, “nicht erkannt zu haben”, dass in zwei von Volkswagen entwickelten Dieselmotoren-Typen Software verbaut war, die den Schadstoffausstoß auf dem Prüfstand drosselte.

(APA/dpa/ag.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • Audi muss im Abgasskandal 800 Mio. Euro Bußgeld zahlen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen