AA

Auch Hard angelt Tullner

Challenge-Cup-Halbfinalist HC Hard hat am Mittwoch Stefan Wagesreiter vom Handball-Liga-Austria-Rivalen UHC Tulln für die kommenden beiden Saisonen verpflichtet. Auch Bregenz hat schon in Tulln "eingekauft".

Die “Roten Teufel” setzen vor allem auf die Vielseitigkeit und Kompromisslosigkeit des 23-Jährigen in Abwehr und Angriff. Lokalrivale Bregenz hatte mit Damir Djukic ebenfalls einen Tulln-Leistungsträger engagiert. Der 21-jährige Aufbauspieler hat einen Zweijahresvertag unterschrieben, der ÖHB-Teamspieler erlitt aber nach zehn Minuten in der HLA-Partie gegen seinen neuen Arbeitgeber ohne Fremdeinwirkung einen Riss der Achillessehne.

Links zum Thema:
Handball Liga Austria
Bregenz Handball
HC Hard
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Auch Hard angelt Tullner
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.