Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Aubrücke wird erneuert

Bau Aubrücke Innerbraz
Bau Aubrücke Innerbraz ©Doris Burtscher
Der Startschuss für die Erneuerung der Aubrücke erfolgte Anfang Oktober.

Die Brücke wurde aufgrund des schlechten Zustandes im Vorfeld auf eine Tonne Belastung beschränkt. Bei der Erneuerung handelt es sich um ein neues Tragwerk. Die bestehenden Fundamente wurden bei der Prüfung für gut befunden und können erhalten bleiben. Das Tragwerk der neuen Brücke wird in Holz ausgeführt und ist eine wichtige und stark genützte Verbindung für den Geh- und Radwegverkehr über die Alfenz. Auch für den Viehtrieb und landwirtschaftliche Tätigkeiten stellt diese Brücke eine wichtige Verbindung dar.

Sicherheitsaspekt

Im Sinne der Sicherheit wird die neue Brücke mit einer Traglast von 16 Tonnen ausgelegt. „Unter dem Sicherheitsaspekt muss sie so ausgeführt werden, damit bei Bedarf die Feuerwehrautos ohne Probleme sie überqueren können“, so Pfanner abschließend. Während des Abtragens der alten Brücke und die Erneuerung wird der Radweg über das Dorf umgeleitet. 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Innerbraz
  • Aubrücke wird erneuert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen