AA

Attraktive Preise für schöne Häuser

©Symbolfoto
Der Immobilienmarkt präsentiert sich in jüngster Zeit sehr abwechslungsreich.

Nach einigen Wochen ziemlicher Flaute nimmt die Zahl der Anfragen wieder deutlich zu. Gefragt sind besonders attraktive Häuser, für die interessante Preise zu erzielen sind.
„Das Interesse an attraktiven Häusern, die ca. 20 Jahre alt sind, hat in jüngster Zeit deutlich angezogen. Es werden dafür auch Preise bezahlt, von denen man vor zwei Jahren deutlich entfernt war“, das berichtet Dr. Thomas Allgäuer, Dr. Allgäuer Realitäten, Lauterach.
„Einige Wochen war es eher ruhig, die vielen Meldungen über die Krisen haben Interessenten off enbar verunsichert. Inzwischen wollen aber viele Anleger ihr Geld in sichere Werte investieren und setzen dabei vermehrt auf Immobilien. Hier ist in keinem Fall ein Totalverlust zu befürchten, in den meisten Fällen ist eher mit Wertsteigerung zu rechnen.“
Anleger suchen natürlich nicht nach möglichst kleinen Wohnungen oder abgewohnten Objekten. „Gefragt sind Objekte, die bis zu 400.000 Euro kosten. Solche Immobilien sind aber aktuell wenige am Markt. Das mag dazu beitragen, dass die Preise doch deutlich angezogen haben.“

Problem Frankenkurs

Manchem Verkaufswilligen bereitet zudem der aktuell sehr hohe Kurs des Schweizer Franken Probleme. Dr. Allgäuer: „Wer seine Darlehen jetzt zurückbezahlen möchte, muss einiges mehr an Euro aufb ringen als zu der Zeit, da für einen Euro 1,50 Franken bezahlt wurden. Das hält viele davon ab, den Verkauf jetzt abzuwickeln. Sie hoff en darauf, dass der Euro wieder stärker wird und gegenüber dem Franken gewinnt.“ Derzeit sind dafür allerdings kaum Anzeichen zu sehen.

Dennoch könnte ein Verkauf interessant sein, so Thomas Allgäuer: „Da schöne Häuser und natürlich auch attraktive Baugrundstücke derzeit erfreulich gute Werte erzielen, rate ich zur genauen Prüfung, wenn jemand tatsächlich verkaufen möchte.“
Dabei lohnt sich die Investition in ein Schätzgutachten durch einen zertifi zierten Immobilienfachmann. „Gerade in besonderen Zeiten, wie sie derzeit am Immobilienmarkt zu beobachten sind, ist der Kontakt zu anerkannten Fachleuten wichtig. Es geht ja doch um ziemlich viel Geld.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schöner Wohnen
  • Attraktive Preise für schöne Häuser
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen