AA

Aston Kutcher spielt Steve Jobs

Ashton Kutcher spielt den Visionär in "jOBS", Premiere ist Mitte Jänner.
Ashton Kutcher spielt den Visionär in "jOBS", Premiere ist Mitte Jänner. ©DAPD
"jOBS" feiert im Jänner Premiere auf einem Filmfestival. Der Film orientiert sich nicht an der offiziellen Biografie.

Im Jänner 2013 feiert mit “jOBS” eine neue Filmbiografie über das Leben von Steve Jobs auf dem Sundance Film Festival in Park City, Utah, Premiere. In der Hauptrolle der Apple-Mitbegründers: Ashton Kutcher, der Nachfolger von Charlie Sheen bei “Two and a half men”.

Auch Sony dreht Film

Mit dem Premierendatum wurde nun auch ein erstes Foto veröffentlicht. Es zeigt Kutcher als Steve Jobs auf einem Schreibtisch vor einem Poster mit dem klassischen IBM-Slogan “Think”. “jOBS” basiert nicht auf der offiziellen Biografie von Walter Isaacson.

Auch Sony plant, die Lebensgeschichte der Ikone in die Kinos zu bringen. Das Sundance Film Festival findet von 17. bis 27. Jänner statt. (VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Multimedia Vorarlberg
  • Aston Kutcher spielt Steve Jobs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen