AA

Asteroid 2014 RC flitzt an Erde vorbei

Asteroid passiert Erde
Asteroid passiert Erde ©AP Photo/NASA/JPL-Caltech
Am Samstag, 7. September 2014, um 20:18 MESZ wird der kleine Asteroid 2014 RC in einer Entfernung von rund 34.000 km an der Erde vorbeifliegen. Ein Einschlag auf der Erde kann von Experten allerdings definitiv ausgeschlossen werden.

Der kleine Asteroid hat von Zenrum für Kleinplaneten den Namen 2014 RC bekommen und wird  nun weiter beobachtet, um seinen Orbit genau zu bestimmen. Entdeckt wurde der Himmelskörper von der automatischen Himmelsdurchmusterung des Catalina Sky Survey erst vor kurzem. Seit dem 31. August ist bekannt, wann und wo der Asteroid die Erdkugel passiert. 2014 RC wird südlich an unserem Planeten – annähernd über Neuseeland – vorbeiflitzen.

Mit freiem Auge nicht erkennbar

Da der Asteroid mit ca. 20m Durchmesser während seines Vorbeiflugs an der Erde allerdings nur eine scheinbare Helligkeit von 11,5 aufweist, wird er ohne Hilfsmittel nicht zu sehen sein.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Asteroid 2014 RC flitzt an Erde vorbei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen