Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Asphaltierung fiel ins Wasser

©ak

Alberschwende. Auch die Autofahrer zwischen Bregenzerwald und Rheintal sind „Opfer“ des Schlechtwetters: Seit Tagen stand die Baumaschine zum Asphaltieren der Neugestaltung der Ortsdurchfahrt bereit, und die Ampelregelung hätte eigentlich über das Wochenende für den Ausflugsverkehr kurzzeitig aufgehoben werden sollen, ehe die nächste Bau­etappe in Angriff genommen wird.

Angesichts des Dauerregens war an Asphaltieren freilich nicht zu denken. Die Auswirkungen dieser Bauverzögerung hielten sich jedoch in Grenzen, denn der erwartete Ausflugsverkehr (für den die Erleichterungen gedacht waren) fiel ebenso wie die Asphaltierung ins Wasser

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Alberschwende
  • Asphaltierung fiel ins Wasser
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen