AA

Asphaltierung abgeschlossen

In den vergangenen Tagen wurden die Asphaltierungsarbeiten an der L95 durchgeführt
In den vergangenen Tagen wurden die Asphaltierungsarbeiten an der L95 durchgeführt ©Foto: str
Silbertaler Straße

Die L 95 – das ist die Straße, die die Ortschaften Silbertal und Schruns verbindet – wurde nun teilweise am vergangenen Freitag asphaltiert. Aus diesem Grund war die Straße den ganzen Tag für jeglichen Verkehr gesperrt. Die Umleitung erfolgte über Bartholomäberg. Die erste Bauetappe zur Sanierung der Hangbrücke in Richtung Silbertal ist somit fast abgeschlossen. Aus diesem Grund kam es in den vergangenen Monaten auf diesem Abschnitt auch zu einer Ampelregelung, da die Straße immer nur einspurig befahrbar war. “Die Bauarbeiten liegen gut im Zeitplan, sie sind sogar etwas früher fertig als geplant und im kommenden Jahr wird die zweite Etappe in Angriff genommen”, erklärt der Silbertaler Bürgermeister Thomas Zudrell. Der zweite Bauabschnitt umfasst den hinteren Teil der Hangbrücke in Richtung Silbertal. Ab Anfang oder Mitte April – je nach Witterung – wird mit den Sanierungsarbeiten begonnen werden. “Ich nehme an, dass es dann wiederum zu einer Ampelregelung kommen wird. Froh sind wir überdies, dass die Gesamtkosten nun doch nur rund 2,7 Millionen Euro betragen”, weiß Zudrell. In der Wintersaison ist die Straße jedenfalls problemlos befahrbar.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Silbertal
  • Asphaltierung abgeschlossen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen