AA

Arsenal gewann Derby-Schlager

Mit einem Sieg im Derby-Schlager gegen Chelsea hat Arsenal die Tabellenführung in der englischen Fußball-Premier-League übernommen.

Der Vizemeister schlug den Londoner Lokalrivalen und bisherigen Spitzenreiter vor 38.172 Zuschauern im ausverkauften Highbury Stadion 2:1. Arsenals Tore erzielten der Brasilianer Edu (5.) mit einem abgefälschten Freistoß und Thierry Henry nach einem Fehler des Chelsea-Keepers Carlo Cudicini (75.). Den schnellen Ausgleich zum 1:1 hatte der Argentinier Hernan Crespo (8.) besorgt. Für Chelsea war es im neunten Meisterschaftsmatch die erste Niederlage.

Erster Verfolger der “Gunners”, die als einziges Team nach neun Runden noch ungeschlagen sind, ist mit einem Punkt Rückstand Manchester United. Der Meister setzte sich bei Leeds United mit 1:0 durch und überholte damit Chelsea in der Tabelle. Den entscheidenden Treffer für “ManU” erzielte Roy Keane (88.).

Auch Stadtrivale Manchester City feierte einen vollen Erfolg mit dem 6:2-Heimsieg über die Bolton Wanderers und schob sich damit auf Rang vier vor. Die letzte halbe Stunde musste City nach dem Ausschluss von Shaun Wright-Phillips (62.) nur mit zehn Mann auskommen, erzielte aber trotzdem noch die Treffer fünf und sechs, um das halbe Dutzend voll zu machen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Arsenal gewann Derby-Schlager
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.