Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Arlbergbahnstrecke von 25. bis 27. April gesperrt

©ÖBB
Die Arlbergbahnstrecke wird aufgrund von Instandhaltungsarbeiten von 25. April (ab 7.30 Uhr) bis 27. April (bis 16.00 Uhr) gesperrt. Zwischen Feldkirch und Ötztal richten die ÖBB einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ein, informierte das Unternehmen. Es stehen sowohl Busse zur Verfügung, die die Strecke über den Arlberg zurücklegen, als auch solche, die den Nahverkehr bedienen.

Bregenz/Innsbruck. Im Zuge der Erhaltungsarbeiten werden unter anderem zwischen Landeck und Pians bzw. zwischen Wald und Dalaas 900 Meter an Schienen und Schwellen getauscht. Zwischen Imst und Flirsch wird auf einer Länge von rund 2,2 Kilometer der Untergrund verstärkt.

Reisende werden gebeten, sich vor Fahrtantritt zu informieren und entsprechende Zeitreserven einzuplanen. Informationen sind etwa über die ÖBB App, beim ÖBB Kundenservice unter Tel. 05-1717 sowie unter fahrplan.vvt.at und vmobil.at erhältlich.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Arlbergbahnstrecke von 25. bis 27. April gesperrt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen