AA

Arlberg Bike Marathon - Andreas Strobl (D) triumphiert in St. Anton

An die 250 Mountainbiker haben am vergangenen Wochenende den Arlberger Bike Marathon in St. Anton in Angriff genommen. Am Start waren auch etliche Spitzenathleten aus Österreich, Deutschland oder auch der Schweiz.

Der Sieg ging nach knapp 1 Std. 45 Min. an den Deutschen Andi Strobl (Foto 1), der sich vom Start weg zunächst mit einer Dreier Gruppe absetzen konnte und dann einen ungefährdeten Solosieg feierte. Rang zwei holte sich der Tiroler Martin Kraler. Ein packendes Duell um den dritten Platz lieferten sich Lokalmatador Andi Traxl und der Vorarlberger Gerd Hagspiel. Traxl, der sich wieder in einer tollen Form befindet, kam eine Sekunde vor Hagspiel ins Ziel und freute sich riesig über seine Leistung: “Endlich geht es wieder aufwärts. Nach meinen Rückschlägen in den letzten Wochen, kommt dieser Podestplatz gerade recht”. Bei den Damen ging der Sieg an Patrizia Wacker (Foto 2) aus Reutte. Ergebnisse:

Der Arlberger Bike Marathon war auch der Abschluss des diesjährigen Arlberg Adlers, einer Kombination aus den Bewerben “Der Weiße Rausch”, Jakobilauf und eben dem Bike Marathon. Sieger wurden heuer Peter Groß und Viktoria Pfeifer-Jennewein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Arlberg Bike Marathon - Andreas Strobl (D) triumphiert in St. Anton
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen