AA

Arbeitsunfall in Schruns: Mit Daumen in Kreissäge geraten

©VOL.AT
Schruns. Ein 18-jähriger Arbeiter war am Dienstagvormittag auf einer Baustelle in Schruns mit dem Zuschneiden von Styroporplatten beschäftigt. Dazu benützte er eine Kreissäge und geriet mit dem Daumen in das laufende Blatt.

Der Mann schnitt sich dabei den vorderen Bereich des Daumes ab. Der Verletzte wurde mit der Rettung ins LKH Bludenz gebracht. Seine Arbeitskollegen sicherten die abgesägte Daumenspitze – ob sie im Krankenhaus wieder angenäht werden konnte, ist nicht bekannt. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schruns
  • Arbeitsunfall in Schruns: Mit Daumen in Kreissäge geraten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen