Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Arbeitsunfall in Schlins

Schlins - Am Dienstagnachmittag ereignete sich ein schwerer Arbeitsunfall in Schlins. Ein 54-jähriger Arbeiter aus Bartholomäberg wurde mit dem Kopf zwischen Hebebühne und Dach eingeklemmt.
Arbeitsunfall in Schlins 

In Schlins hat sich am Dienstagnachmittag bei der Firma Erne Fittings ein schwerer Arbeitsunfall ereignet. Ein 54-jähriger Bartholomäberger war gegen 14 Uhr mit Arbeiten auf einer Hebebühne beschäftigt, als er sich über die Brüstung lehnte und an der Fernbedienung einen falschen Hebel betätigte.

Der Arbeiter wurde mit dem Kopf zwischen der Hebebühne und dem Dach so unglücklich eingeklemmt, sodass er mittels Rettungshubschrauber Christophorus 8 mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landeskrankenhaus nach Feldkirch eingeliefert werden musste. Ein Arbeitskollege hatte den Unfall bemerkt und die Einsatzkräfte verständigt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Arbeitsunfall in Schlins
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen