AA

Arbeitsunfall in Meiningen

Meiningen - Am Montag um 10.50 Uhr kam es in einer Metzgerei in Meiningen zu einem Arbeitsunfall.

Ein Metzger war damit beschäftigt, an einer Bandsäge Rippenstücke zuzuschneiden. Dabei rutschte er aus und kam mit dem Mittelfinger der rechten Hand in das laufende Sägenblatt, wodurch ihm die Fingerkuppe abgetrennt wurde.

Quelle: SID

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Meiningen
  • Arbeitsunfall in Meiningen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen