Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Arbeitsunfall: Fingerkuppe abgetrennt

Wolfurt - Am Mittwochmittag war ein 39-jähriger Arbeiter einer deutschen Firma mit Wartungsarbeiten in einem Wolfurter Betrieb beschäftigt. Er trennte sich Fingernagel und -kuppe ab.

Gegen 12:45 sollte der Mann einen Keilriemen vom Zahnrad einer langsam laufenden Maschine lösen. Dabei geriet er mit dem rechten Daumen zwischen Zahnrad und Keilriemen wobei ihm der Fingernagel und ein Teil der Fingerkuppe abgetrennt wurden. Der Mann wurde mit der Rettung in das LKH Bregenz eingeliefert.

Sicherheitsdirektion Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wolfurt
  • Arbeitsunfall: Fingerkuppe abgetrennt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen