Arbeiter von Holzstapel verletzt

©BilderBox
St.Gallenkirch - Zwei Arbeiter sind am Mittwoch Abend schwer verletzt worden, als ein rutschender Holzstapel ein Gerüst, auf dem die jungen Männer standen, umriss.

Am Mittwoch gegen 18.00 Uhr waren zwei Arbeiter mit Isolierarbeiten am Dach eines Hauses in St. Gallenkirch beschäftigt, als ein Holzstapel, welcher auf einer Dachgaupe abgelegt war, ins Rutschen kam und das am Dachende aufgebaute Holzgerüst umriss. Dabei wurden die zwei Arbeiter vom Gerüst geschleudert und stürzten zu Boden. Ein 25-jähriger aus Silbertal wurde an beiden Beinen schwer verletzt. Sein 16-jähriger Kollege aus Vandans zog sich einen Armbruch zu. Beide wurden mit der Rettung ins LKH Bludenz eingeliefert.

Quelle: Sicherheitsdirektion Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • St. Gallenkirch
  • Arbeiter von Holzstapel verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen