Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Arbeiter stürzt sechs Meter von Gerüst: Verletzt

©Bilderbox
Frastanz, Bludesch, Feldkirch - Ein 46-jähriger Arbeiter ist am Montagnachmittag in Frastanz auf einer Baustelle aus etwa sechs Meter Höhe von einem Gerüst abgestürzt.

Ein Betonblock war aus einer Halterung gerutscht und hatte das Brett durchschlagen, auf dem der Mann stand.

Der Arbeiter musste verletzt ins Krankenhaus gebracht werden, teilte die Polizei mit.

Der Mann war mit Betonfräsarbeiten beschäftigt. Als ein Betonblock mit dem Kran angehoben werden sollte, rutschte er aus der fixierten Kette und durchbrach die Schalplatte, auf der sich der Arbeiter aufhielt. Der 46-Jährige stürzte daraufhin mit dem Betonblock aus sechs Metern Höhe zu Boden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Arbeiter stürzt sechs Meter von Gerüst: Verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen