Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Arbeiten vor Abschluss

Seit Jänner wird in Straußen gearbeitet. Nun steht der Abschluss bevor.
Seit Jänner wird in Straußen gearbeitet. Nun steht der Abschluss bevor. ©Andreas Boschi
Bilder von der Baustelle in Straußen

Hörbranz. Die Bauarbeiten zur Verbesserung des Hochwasserschutzes in der Parzelle Straußen befinden sich in der Endphase. “In zwei bis drei Wochen sind wir fertig”, prognostiziert Polier Werner Hofmann. Mit dem Hochwasserbauwerk ist der Kern des Projekts bereits fertig gestellt und funktionstüchtig. Derzeit werden die Straßen und Wege wiederhergestellt und Trinkwasserleitungen verlegt. Außerdem wird an neuralgischen Stellen des Straußenwegs ein Gehsteig errichtet.

Andreas Boschi

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hörbranz
  • Arbeiten vor Abschluss
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen