AA

Apotheken-Nachtdienst aus öffentlicher Hand finanzieren?

Sollte der Apotheken-Nachtdienst aus der öffentlichen Hand bezahlt werden?
Sollte der Apotheken-Nachtdienst aus der öffentlichen Hand bezahlt werden? ©APA/Themenbild
Die Frage des Tages von VOL.AT und VN: Soll der nächtliche Bereitschaftsdienst der Apotheken aus Mitteln der öffentlichen Hand finanziert werden?

Ergebnis der letzten Frage des Tages

Sollten alle Pensionisten Öffi-Ermäßigungen erhalten oder nur jene ab 65 Jahren?

  • Ja: 84 Prozent
  • Nein: 16 Prozent

2087 Teilnehmer

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Frage des Tages
  • Apotheken-Nachtdienst aus öffentlicher Hand finanzieren?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen